Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Satzung
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Vorstand und die Kontrollkommission

Vorsitzender

Hans Zaremba

Jahrgang 1951, verheiratet, gelernter Industriekaufmann und ausgebildeter Verwaltungsfachwirt, seit 1973 Mitglied der SPD, von 1986 bis 2012 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lippstadt-Kernstadt, seit 2012 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel), seit 1979 Mitglied des Rates der Stadt Lippstadt, Mitglied des Jugend- und Sozialausschusses der Stadt Lippstadt und seit September 2014 Vorsitzender dieses städtischen Gremiums, seit 1989 Mitglied des Verwaltungsrates der Sparkasse Lippstadt, seit 2004 Mitglied des Risikoausschusses der Sparkasse Lippstadt, seit 2008 Mitglied der Verbandsversammlung der Sparkasse Lippstadt, seit 1971 Mitglied einer Gewerkschaft des Deutschen Gewerkschaftsbundes (zunächst ÖTV, jetzt Ver.di), seit 1976 Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO), seit 2012 stellvertretender Vorsitzender des AWO-Kreisverbandes Soest (zuständig für das ehrenamtliche AWO-Engagement) und seit 2016 Beisitzer im AWO-Unterbezirksvorstand für den Hochsauerlandkreis und Kreis Soest, somit Aufsichtsrat für die wirtschaftliche Tätigkeit der AWO in den beiden Kreisen), bekennender Fußballfan und seit 2006 Verfasser einer wöchentlichen Kolumne zur Fußballbundesliga in der Publikation "Lippstadt am Sonntag", im Mai 2000 Gründungsmitglied und seitdem Verantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit der Lippstädter BVB-Freunde e.V., OPTIMISTEN, Mitglied von Borussia Dortmund e.V. und des Spielvereins Lippstadt 08 e.V., des Heimatbundes Lippstadt e.V., im ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club e.V.) sowie einer Reihe weiterer Vereine.
E-Mail: hz@hanszaremba.de

Stellvertretender Vorsitzender

Dr. Nils Holger Duscha

Jahrgang 1981, ledig, Studium der Geschichte und Germanistik an der Universität Paderborn, 2014 promoviert zum Doktor der Philosophie mit dem Thema „Buren im Dienste der NS-Ideologie – Analyse der Funktion von Literatur über südafrikanische Buren im Nationalsozialismus“, seit dem 1. Januar 2013 Mitglied der SPD, seit August 2014 stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lippstadt, von Juli 2013 bis August 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Lippstädter Bürgerbüro der Abgeordneten des Landes Nordrhein-Westfalen, Marlies Stotz, vom Sommer 2015 bis zum Sommer 2017 in gleicher Funktion im Paderborner Büro des damaligen Abgeordneten des Deutschen Bundestages, Burkhard Blienert, seit November 2017 Mitglied des Rates der Stadt Lippstadt, bekennender Fußballfan von Borussia Dortmund.
E-Mail: Nilsduscha@web.de

Stellvertretende Vorsitzende

Christine Goussis

Jahrgang 1971, Gesamtschullehrerin in Lippstadt, seit 1987 Mitglied der SPD, einige Jahre in Dortmund-Hombruch Mitglied der Bezirksvertretung und Vorsitzende des dortigen SPD-Ortsvereins, seit 2012 wieder in Lippstadt, seit Mai 2014 Mitglied des Rates der Stadt Lippstadt und seit August 2012 Mitglied des Vorstandes des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel), seit 2016 stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Lippstadt, eingetragenes Mitglied des Fußballbundesligisten Hamburger SV.
E-Mail: c.goussis@t-online.de

Schriftführer

Karl-Heinz Tiemann

Jahrgang 1951, in Lippstadt geboren, Witwer, drei erwachsene Kinder, ein Labrador (Obama), beamteter Diplom-Ingenieur und Architekt bei der Deutschen Telekom AG bis 31.10.2016, seit 01.11.2016 Pensionär, Mitglied der "Architektenkammer Nordrhein-Westfalen" (AKNW), seit 1982 Mitglied im Berufsverband "Ingenieure für Kommunikation e. V." (IfKom), 10 Jahre Vorsitzender des IfKom-Ortsvereins in Dortmund, seit 2002 Mitglied in der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di, einige Jahre Mitglied im Betriebsrat der DeTeImmobilien NL Dortmund, seit 2008 ehrenamtlicher Betreuer pflegebedürftiger Menschen, seit 2014 Mitglied der SPD, seit 2016 Schriftführer des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel). Telefon.: 0175 8813718
E-Mail: khtiemann@web.de

Schriftführer

Klaus Rennkamp

1952 in Lippstadt geboren, war beruflich als Kommunalbeamter bei der Stadt Lippstadt im Fachbereich Familie, Schule und Soziales tätig, jetzt Pensionär, seit 1988 Mitglied der SPD, seit 2012 Schriftführer des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel).
E-Mail: klaus.rennkamp@web.de

Kassiererin

Ute Strathaus

Jahrgang 1969, verheiratet, ein Kind, Diplom-Betriebswirtin (FH), seit 2004 Mitglied der SPD, seit 2014 Kassiererin des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel), seit 2014 sachkundige Bürgerin im Lippstädter Stadtentwicklungsausschuss, seit 2016 stellvertretende Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Lippstadt.
E-Mail: Ute.Strathaus@gmx.de

Kassierer

Dietmar Gröning-Niehaus

Jahrgang 1956, evangelischer Pfarrer im Kirchenkreis Soest, seit 2013 in Lippstadt, seit 1996 Mitglied der SPD, bis 2012 für den SPD-Ortsvereins Dortmund-Scharnhorst (als Revisor, Beisitzer, stellvertretender Vorsitzender sowie im kommunalpolitischen Arbeitskreis) aktiv, seit 2014 Kassierer des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel).
E-Mail: Groening-Niehaus@t-online.de

Bildungsbeauftragter

Lukas Forte

Geboren 1994 in Lippstadt, Student der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt auf dem Gebiet des internationalen Rechts in Münster und Sheffield, Großbritannien (WS 2015/16) mit Praktika unter anderem im Landtag Nordrhein-Westfalen und im Deutschen Generalkonsulat in Atlanta, USA, seit 2013 Mitglied der SPD, seit 2014 Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung, seit November 2016 Bildungsbeauftragter für den SPD-Ortsverein Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel).
E-Mail: lforte@web.de

Bildungsbeauftragte

Marianne Schobert

1959 in Rüthen / Kreis Soest geboren, verheiratet, seit 1991 wohnhaft in Lippstadt, ausgebildete Diplom Sozialpädagogin und Sozialmanagerin – beruflich in unterschiedlichsten Feldern der sozialen Arbeit tätig gewesen, zuletzt beim Paritätischen Wohlfahrtsverband als Geschäftsführerin der Kreisgruppe Dortmund (zuvor bis 1998 Kreisgruppe Soest / Hochsauerlandkreis), seit 1994 Mitglied der SPD, von 2004 bis 2006 Gleichstellungsbeauftragte des SPD Stadtverbandes Lippstadt, seit 2016 Bildungsbeauftragte des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel), seit 2017 Beisitzerin im Vorstand des SPD-Stadtverbandes Lippstadt, sachkundige Bürgerin in Sozial- und Jugendhilfeausschüssen des Kreises Soest und der Stadt Dortmund (von 1994 bis 2010) sowie Mitglied im Gleichstellungsbeirat der Stadt Lippstadt (von 1999 bis 2009), seit 1981 Gewerkschaftsmitglied – kurzfristig IG Bau-Steine-Erde, dann ÖTV und aktuell ver.di, seit 2013 Mitglied im DGB Kreisfrauenausschuss und von 2013 bis 2017 Mitglied im DGB Kreisfrauenausschuss und ab 2016 dessen Öffentlichkeitsbeauftragte, Mitglied in verschiedenen sozialen Vereinen wie zum Beispiel Frauenhaus Paderborn (von 1982 bis 2013), Aidshilfe Dortmund, Pro Asyl), bekennender Fan von Borussia Dortmund und Gründungsmitglied der Lippstädter BVB-Freunde e.V. „OPTIMISTEN“, 2017 zur Sozialrichterin am Sozialgericht Dortmund berufen.
E-Mail: marianne-schobert@t-online.de

Beauftragter für die Parteigeschichte

Wolfgang Schulte Steinberg

1949 in Lippstadt geboren, verheiratet, seit 1972 Mitglied der SPD, 1972 bis 1984 Vorsitzender der Jungsozialisten in Lippstadt und im Kreis Soest, 1984 bis 1986 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lippstadt-Kernstadt, 1987 bis 1989 stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks im Kreis Soest, von 2006 bis 2012 Beauftragter für die Parteigeschichte des SPD-Ortsvereins Lippstadt-Kernstadt, seit 2012 Beauftragter für die Parteigeschichte des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel), 1984 bis 2004 Mitglied des Rates der Stadt Lippstadt, 1993 bis 1994 Vorsitzender des Planungsausschusses der Stadt Lippstadt, 1994 bis 1999 stellvertretender Vorsitzender des Planungsausschusses der Stadt Lippstadt, 1995 bis 2004 Vorsitzender des Kulturausschusses der Stadt Lippstadt, 1981 bis 1993 Ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht Arnsberg, Mitglied in mehreren Vereinen (Heimatbund Lippstadt, Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Heimatmuseums Lippstadt, im Verein der Lippstädter Eisenbahnfreunde 1984, Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Lipperbruch).
E-Mail: mss@rs-office.net

Seniorenbeauftragter

Hans-Joachim Kühler

Jahrgang 1947, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, gelernter Kraftfahrzeugmechaniker, nach der Bundeswehrzeit als Maschineneinrichter bei der Firma Hella tätig, von 1976 bis 2010 Beschäftigter in der Rothe Erde GmbH, zunächst als CNC-Facharbeiter (Fräser und Schleifer), ab 1990 Betriebsrat, ab 1999 freigestelltes Betriebsratsmitglied, seit 1970 Mitglied der Industriegewerkschaft Metall (IGM), 2000 Wahl in den Ortsvorstand, von 2003 bis zum Ausscheiden aus dem Arbeitsleben in 2010 Zweiter Bevollmächtigter der IGM-Verwaltungsstelle Lippstadt, seit 1984 Mitglied der SPD, von 2011 bis 2012 Seniorenbeauftragter des SPD-Ortsvereins Lippstadt-Kernstadt, seit 2012 Seniorenbeauftragter des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel), bekennender Fußballfan und Gründungsmitglied der Lippstädter BVB-Freunde e.V. OPTIMISTEN, Mitglied des Spielvereins Lippstadt 08 e.V., größtes Hobby ist der Schachsport, bis zum April 2014 Vorsitzender des Schachverbandes Ostwestfalen-Lippe und Mitglied des erweiterten Vorstandes des Schachbundes Nordrhein-Westfalen, seit 2015 dessen Ehrenvorsitzender.
E-Mail: Jochen-Kuehler@t-online.de

Mitglieder der Kontrollkommission

Margret Schulte Steinberg

Vormals Margret Geßling, Jahrgang 1939, verheiratet, zwei Kinder, drei Enkelkinder, 32 Jahre beruflich tätig beim Bezirk Westliches Westfalen der Arbeiterwohlfahrt (AWO), davon 25 Jahre als Heimleiterin des Erich-Wandel-Seniorenzentrums in Lippstadt, seit 2001 im beruflichen Ruhestand, seit 1972 Mitglied der SPD, 1982 bis 1986 Beisitzerin im Vorstand und von 1994 bis 2000 stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Lippstadt-Kernstadt, von 2011 bis 2012 Mitglied der Kontrollkommission des SPD-Ortsvereins Lippstadt-Kernstadt, seit 2012 Mitglied der Kontrollkommission des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit dem Einzugsbereich für die Lippstädter Kernstadt und den Stadtteil Cappel), von 1994 bis 2004 Mitglied des Kreistages Soest, von 2005 bis 2012 stellvertretende Vorsitzende und seit 2012 Mitglied des Seniorenbeirates der Stadt Lippstadt, seit 1962 Mitglied der AWO, seit 1999 Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Lipperbruch, seit 1980 Mitglied der Gewerkschaft (zunächst ÖTV, jetzt Ver.di), seit 2010 Vorsitzende der Ver.di Senioren in Lippstadt, Mitgliedschaft im Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Heimatmuseums Lippstadt, im Verein der Lippstädter Eisenbahnfreunde 1984 e.V. und in Sozialpsychiatrische Hilfsgemeinschaft Eickelborn e.V.
E-Mail: mss@rs-office.net

Udo Strathaus

Jahrgang 1947, verheiratet, pensionierter Lehrer, seit 1976 Mitglied der SPD, von 2000 bis 2014 stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lippstadt. Seit 2001 Mitglied des Rates der Stadt Lippstadt, Sprecher der SPD im Bau- Umwelt- und Verkehrsausschuss, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtwerke Lippstadt GmbH. Mitglied in den Aufsichtsräten der Hochsauerland Energie, der Hellweg Energie, der Wadersloh Energie und der Gemeindewerke Bad Sassendorf sowie der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Lippstadt (GWL). Bekennender Fußballfan, Gründungsmitglied und von 2000 bis 2004 Schatzmeister der Lippstädter BVB-Freunde e.V., OPTIMISTEN, Mitglied von Borussia Dortmund e.V.
E-Mail: UdoStrathaus@t-online.de

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD