Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Satzung
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Informationen für Mitglieder

7/2018 vom .. - Personen - Seite 2

Gratulationen

Wiegenfeste im Juni

Rote Lippe Rose intern und der Ortsvereinsvorstand gratulieren allen Sozialdemokraten aus dem SPD-Ortsverein Lippstadt, die im Juni ihre Geburtstage hatten. Wer eine solche Gratulation künftig nicht möchte, kann dies dem Vorsitzenden Hans Zaremba per Fon (0170/4710976) oder E-Mail (HZ@HansZaremba.de) ausrichten.

Fünf Geburtstage im Juni

Es wurden am 6. Juni Joachim Hoffmann (Hirschberger Straße) und am 10. Juni Dieter Keweloh (Marblicksweg) jeweils 76, am 13. Juni Brigitte Kröger (Im Ried) 77, am 14. Juni das neue Mitglied Florian Stange (Josefstraße) 27 und am 17. Juni der ehemalige Ratsherr und das einstige Vorstandsmitglied Heinfried Heitmann (Ebertstraße) 77 Jahre alt.

Kandidatenfindung in der Sozialdemokratie

Nominierungsverfahren für die Kommunalwahlen im Herbst 2020

Die nächsten Kommunalwahlen finden voraussichtlich im September 2020 statt. Dazu hat der Vorstand des SPD-Ortsvereins Lippstadt (mit seinem Einzugsbereich für die Kernstadt und Cappel) in der parteiöffentlichen Sitzung am Dienstag, 5. Juni, beschlossen, die Genosssinnen und Genossen aufzurufen, sich für diese Wahlen als Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung zu stellen und sich bis zum Samstag, 25. August, per E-Mail (HZ@HansZaremba.de) beim Ortsvereinsvorstand zu bewerben.

Entscheidungen in Lippstadt

In Lippstadt sind bei der Wahl des Stadtrates, dessen künftige Amtszeit sich vermutlich bis den Herbst 2025 erstrecken wird, von der SPD insgesamt 25 Bewerberinnen und Bewerber in den Wahlbezirken aufzubieten. Davon entfallen maximal 17 Kandidatinnen und Kandidaten auf den Einzugsbereich der Sozialdemokraten für die Kernstadt und Cappel. Durch Kooperationen mit den vier benachbarten SPD-Ortsvereinen im Stadtgebiet kann sich diese Zahl bis zu drei Kandidatinnen und Kandidaten reduzieren. Überdies finden parallel mit den Wahlen des Stadtrates auch die Wahl der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters statt. Auch dazu werden die Sozis an der Lippe eine Frau oder einen Mann zu nominieren haben.

Abstimmungen im Kreisgebiet

Ebenso sind für die gleichzeitig stattfindenden Wahlen des Soester Kreistages in Lippstadt sechs Frauen und Männer zu benennen, wovon in der Regel bei den früheren Wahlen drei aus dem SPD-Ortsverein für die Kernstadt und Cappel aufgeboten wurden. Neben der Wahl des Kreistages haben die Wählerinnen und Wähler im Herbst 2020 auch darüber zu befinden, wer den Kreis Soest von 2020 bis 2025 als Landrätin/Landrat repräsentieren wird. Somit wird auch für diese Abstimmung eine Bewerberin oder ein Bewerber der SPD gesucht.

Aufruf des Vorstandes

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Lippstadt ruft die Mitglieder aus der Kernstadt und Cappel, sich für die voraussichtlich im September 2020 anzusetzenden Wahlen des Stadtrates und der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters sowie des Kreistages und der Landrätin/des Landrates als Kandidatin und Kandidat zur Verfügung zu stellen. Bewerbungen können ab sofort beim Ortsvereinsvorstand erfolgen, die vom Vorsitzenden Hans Zaremba per E-Mail (HZ@HansZaremba.de) bis zum Samstag, 25. August, angenommen werden. Überdies steht der Vorsitzende auch für persönliche Gespräche zur Verfügung, die mit ihm telefonisch (0170/4710976) vereinbart werden können. Der SPD-Ortsvereinsvorstand wird sich mit der Bewerberlage in seiner parteiöffentlichen Sitzung am Dienstag, 11. September, 18.00 Uhr, im Lokal „Altes Brauhaus“, Rathausstraße 12, Lippstadt, befassen. Dort soll auch das weitere Verfahren erörtert werden.

Karl-Heinz Tiemann

Seite 1 Seite 3

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD