Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Letzte Aktualisierung: Pressemitteilung vom 27.03.2017: Geflüchtete und ihre Erfahrungen
Wann, Wer und Wo?
20120926a.jpg

Dienstag, 28. März, 18.00 Uhr: Was liegt eigentlich im Lippstädter Nordosten an? - Qaurtierbegegnung mit Marlies Stotz und Christine Goussis


Eine zusätzlich in das Veranstaltungsprogramm des Lippstädter SPD-Ortsvereins aufgenommene Quartierbegegnung findet am Dienstag, 28. März, im Nordosten (Erich-Wandel-Zentrum der AWO, 18.00 Uhr, und im SkF-Bewohnerzentrum, 19.00 Uhr) statt. Dazu haben die Landtagsabgeordnete Marlies Stotz, der Vorsitzende des städtischen Jugendhilfe- und Sozialausschusses, Hans Zaremba, sowie die örtliche SPD-Stadtvertreterin Christine Goussis ihre Teilnahme angekündigt.

Die aktuelle Pressemitteilung
20170404g.jpg

Geflüchtete und ihre Erfahrungen [27.03.2017]

Die schwierigen Lebensbedingungen der vor Krieg, Terror, Verfolgung und Hunger in ihrer Heimat geflüchteten und in Lippstadt angekommenen Frauen und Männer, Kinder und Jugendlichen hat in den vergangenen zwei Jahren viele der Diskussionen bei den Sozialdemokraten bestimmt. So auch jetzt als sich einige Mitglieder aus dem Lippstädter SPD-Ortsverein im Rahmen der Quartierbegegnung der Sozialdemokraten mit etlichen in Cappel untergebrachten Geflüchteten und deren Hauspaten aus der Evangelischen Kirchengemeinde zum Gedankenaustausch trafen. weiter

Rote Lippe Rose intern
20170310z.jpg

3/2017 vom 10.03.2017: Zwei bevorstehende Quartierbegegnungen der SPD

Zwei Quartierbegegnungen stehen im März auf dem Veranstaltungszettel unseres Lippstädter SPD-Ortsvereins. Den Auftakt bildet am Dienstag, 14. März, der Besuch im Stadtteil Cappel. Der Versammlungsort um 18.00 Uhr ist das Stift Cappel in der Cappeler Stiftsallee 6. Mehr dazu ist dem Titelthema auf der Seite 3 zu entnehmen. Zudem widmet Rote Lippe Rose intern seinen auf den Seiten 4 und 5 dieses Heftes veröffentlichten Beitrag zur Parteigeschichte an der Lippe der Historie der SPD im Glennedorf mit seinen derzeit rund 2.500 Einwohnerinnen und Einwohnern. Die zweite Quartierbegegnung wurde für Dienstag, 28. März, im Nordosten der Kernstadt anberaumt. Sie startet um 18.00 Uhr mit einem Treffen im Erich-Wandel-Zentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in der Juchaczstraße 1 und für 19.00 Uhr ist im benachbarten Bewohnerzentrum (BWZ) des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) ein Meinungsaustausch vorgesehen. Zu beiden Quartierbegegnungen im März sind alle Genossinnen und Genossen der Sozialdemokratie in Lippstadt herzlich willkommen. weiter

Parteigeschichte
20170310c.jpg

Verschmelzung von zwei Parteigliederungen [28.02.2017]

Bis zum Beginn dieses Jahrzehnt bestanden im Lippstädter Stadtgebiet insgesamt zehn eigenständige SPD-Ortsvereine. Derweil sind es noch fünf örtliche Parteigliederungen der Sozialdemokraten, die in der Stadt an der Lippe anzutreffen sind. Der mitgliederstärkste Zusammenschluss ist mit seinen gegenwärtig 180 Genossinnen und Genossen der Lippstädter SPD-Ortsverein, zu dem sich am Dienstag, 14. Februar 2012, die Sozis aus Cappel und der Kernstadt verbündet haben.

weiter

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD