Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Satzung
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Letzte Aktualisierung: Wann, Wer und Wo?: Rote Lippe Rose intern erscheint [05.06.2018]
Wann, Wer und Wo?
20180508za.jpg

Dienstag, 29. Mai, 18.00 Uhr: Zusammenhalt in Lippstadt - Treffen der SPD beim SuS Cappel


Im Zuge ihrer Dialogserie „Zusammenhalt in Lippstadt“ wollen sich am Dienstag, 29. Mai, 18.00 Uhr, im Vereinsheim des SuS Cappel Mitglieder der Sozialdemokraten aus dem Ortsverein für die Kernstadt und Cappel mit Repräsentanten des SuS Cappel zu einem Meinungsaustausch treffen. Vorbereitet hat diese Zusammenkunft der stellvertretende SPD-Ortsvereinsvorsitzende Dr. Nils Duscha, der im Mai 2014 Mitglied des Kreistages in Soest wurde und seit dem Herbst 2017 auch dem Stadtrat angehört.


Integration

Die Sozialdemokraten der mitgliederstärksten örtlichen Parteigliederung setzen mit der für Ende Mai geplanten Zusammenkunft im Glennedorf ihre im März mit einem Dialog zwischen der Katholischen Kirche begonnene Gesprächsserie zum „Zusammenhalt in Lippstadt“ fort, mit der sie unter anderem die Integration der in den Jahren 2015 und 2016 verstärkt nach Lippstadt gekommenen Geflüchteten durchleuchten wollen. „Ohne das ehrenamtliche Engagement der Vereine, Kirchen und sozialen Verbände wird diese große Herausforderung nur schwer zu bewerkstelligen sein“, charakterisiert der Vorsitzende des Jugendhilfe- und Sozialausschusses der Stadt Lippstadt, Hans Zaremba, die vielfältigen Aufgaben der Gesellschaft für die Integration der während der Flüchtlingsströme in 2015 und 2016 in die größte Stadt im heimischen Landkreis zugewanderten Frauen, Männer und Kinder.

Entwicklung

Ebenso wollen sich die Sozialdemokraten, so der in Cappel mit seinen rund 2.700 Menschen lebende Kommunalpolitiker Nils Duscha, auch ein Bild von der Entwicklung des SuS in Cappel seit dem letzten Treffen zwischen dem Sportverein und der SPD von vor vier Jahren verschaffen. Dabei dürfte sicherlich auch die für Freitag, 22. Juni, um 18.00 Uhr, in der Volkshochschule (VHS) anberaumte zweite Lippstädter Sportkonferenz ein spezielles Thema des Austausches zwischen dem SuS Cappel und den SPD-Gästen sein. Bei der Juni-Zusammenkunft in der VHS sollen die Ergebnisse aus den in Folge der ersten Sportkonferenz im Mai 2017 gebildeten Arbeitskreise vorgestellt sowie interessante Vorträge und Informationen rund um den Sport präsentiert werden. „Für uns aus der SPD ist es wichtig zu erfahren, welche Erwartungen aus dem SuS damit verknüpft werden“, meinte Nils Duscha im Gespräch mit der SPD-Ortsvereinspublikation Rote Lippe Rose intern.

Karl-Heinz Tiemann

Die aktuelle Pressemitteilung
20180516a.jpg

Finale beim Fußball vom Sofa [16.05.2018]

Mit einem völlig neuen Format („Sofa United“) startete im vergangenen August der bei Paris ansässige paneuropäische Fernsehsender „Eurosport“ in die am letzten Wochenende abgeschlossene 55. Auflage der Fußballbundesliga. Von Anfang bis Ende war auch ein Ensemble aus Lippstadt, das aus vier Vorstandsmitgliedern des SPD-Ortsvereins für die Kernstadt und Cappel (Christine Goussis, Dietmar Gröning-Niehaus, Karl-Heinz Tiemann und Hans Zaremba) sowie dem langjährigen Lippstädter Fußballfunktionär Willi Budde bestand, mit von der Partie. weiter

Rote Lippe Rose intern
20180508i.jpg

5/2018 vom 08.05.2018: Dialog zum Zusammenhalt in Lippstadt

Mit einem Termin beim SuS Cappel am Dienstag, 29. Mai, um 18.00 Uhr setzen die Sozialdemokraten aus Cappel und der Kernstadt ihre Dialogserie zum „Zusammenhalt in Lippstadt“ fort. Mehr an Informationen zu dem vom stellvertretenden SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Dr. Nils Duscha vorbereiteten Treffen gibt es auf der Seite 3. weiter

Parteigeschichte
20180508g.jpg

Der knifflige Umgang der SPD mit der Linkspartei [21.05.2018]

Für manche war es vor zehn Jahren eine Schmuddelfrage, andere bewegte in der SPD damals kaum etwas mehr. Der richtige Umgang mit der Linkspartei hatte spätestens seit den Landtagswahlen im Januar 2008 in Hessen und in Niedersachsen und im Februar 2008 in Hamburg viele Gemüter bei den Sozialdemokraten in beträchtlicher Aufregung versetzt. Für den Lippstädter SPD-Ortsverein war dies vor einem Jahrzehnt Anlass genug, am Freitag vor Pfingsten zum Pro und Kontra gegenüber den Konkurrenten von Links im politischen Wettbewerb in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in der Steinstraße eine öffentliche Diskussionsrunde durchzuführen.

weiter

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD