Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Letzte Aktualisierung: Pressemitteilung vom 16.01.2017: Berni Alff verstorben
Wann, Wer und Wo?
20120215a.jpg

Mittwoch, 1. März, 18.00 Uhr: Landespolitik im Mittelpunkt des Aschermittwochs - Marlies Stotz stellt sich der Diskussion


Die Landespolitik steht beim diesjährigen Politischen Aschermittwoch des Lippstädter SPD-Ortsvereins im Mittelpunkt der Diskussionen. Zu der traditionellen Veranstaltung zum 'Fisch nach Karneval' am Mittwoch, 1. März, 18.00 Uhr, im Lokal 'Jathe`s Kegelbahnen', Nußbaumallee 40, Lippstadt, erwarten die Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel die heimische Landtagsabgeordnete Marlies Stotz.

Einladung

Die Lippstädter Parlamentarierin wird sich in der öffentlichen Diskussionsrunde den Fragen von Lukas Forte und Marianne Schobert stellen. 'Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen', wünscht sich der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba eine gute Beteiligung.

Die aktuelle Pressemitteilung
20131101d.jpg

Berni Alff verstorben [16.01.2017]

Schlagzeilen waren mit ihr schon sehr früh verbunden. In den 1950 und 1951 waren es Überschriften zu ihren Erfolgen als zweimalige deutsche Jugendmeisterin im Einerkajak, ein Jahrzehnt rückte ihr Name verstärkt mit dem politischen Geschehen in ihrer Heimatstadt ins Blickfeld. Jetzt ist die ehemalige Ratsfrau Berni Alff im Alter von 83 Jahren verstorben. weiter

Rote Lippe Rose intern
20170106ad.jpg

1/2017 vom 06.01.2017: Fortschritt und Gerechtigkeit - Chancen für alle

Zum Auftakt des Wahljahres 2017 mit den Entscheidungen für die künftige Zusammensetzung des Landtages im Mai und Bundestages im Herbst richtet der Lippstädter SPD-Ortsvereins am Dienstag, 10. Januar, 18.30 Uhr, in der Gaststätte „Goldener Hahn“, Lange Straße 12, Lippstadt, eine öffentliche Diskussion zum Thema „Fortschritt und Gerechtigkeit - Chancen für alle“ aus. Dazu werden als Gesprächspartner die heimischen Abgeordneten im Landtag, Marlies Stotz aus Lippstadt, und Bundestag, Wolfgang Hellmich aus Bad Sassendorf, erwartet. Sie werden sich unter Einbeziehung des Publikums den Fragen von Dr. Nils Duscha, Lukas Forte, Christine Goussis, Hans-Joachim Kühler und Marianne Schobert stellen. weiter

Parteigeschichte
20170106af.jpg

Pflegeversicherung - Chance oder Flop?

Jetzt, wo mit dem Jahreswechsel von 2016 bis 2017 das neue Pflegestärkungsgesetz (PSG II) in Kraft getreten ist, blickt Rote Lippe Rose intern mit dem nachstehend abgedruckten Artikel aus der Publikation „Wochentip“ vom 12. Februar 1997 auf eine Diskussion des Lippstädter SPD-Ortsvereins zur Pflegeversicherung am Freitag, 31. Januar 1997, zurück. Nicht von ungefähr war der gut besuchte öffentliche Dialog mit dem provokanten Titel „Pflegeversicherung - Chance oder Flop?“ überschrieben. Denn damals begleitete die 1995 eingeführte Sozialversicherung noch viele Zweifel, die nach und nach abgebaut wurden. Übrigens: Die Debatte in dem Ende Januar 1997 noch nicht in seinem heutigen Erscheinungsbild hergerichteten „Kasino“ war die erste Veranstaltung zur Pflegeversicherung der Sozialdemokratie in Lippstadt. Indessen folgten im August 2007, Juni 2013 und Herbst 2014 drei weitere SPD-Dialoge.

weiter

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD