Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Satzung
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Letzte Aktualisierung: Pressemitteilung vom 21.03.2019: Ehrung bei der Arbeiterwohlfahrt
Wann, Wer und Wo?

Dienstag, 26. März, 18.00 Uhr: Digitalisierung in der Praxis -


Nach der erfolgreichen Durchführung des Seminars der Friedrich-Ebert-Stiftung „Arbeit 4.0“ im Februar besucht die Zukunftswerkstatt des SPD-Ortsvereins Lippstadt am Dienstag, 26. März, 18.00 Uhr, das Lippstädter Büro Kubus in der Kolpingstraße 21.

Einladung

Die von diesem Büro angebotenen Leistungen beschreibt die Firma auf ihrer Homepage wie folgt: „Um Ihre Produkte oder Projekte bestmöglich erlebbar zu machen, greifen wir auf Virtual oder Augmented Reality zurück. Der bekannteste Anwendungsfall von Augmented Reality ist, dass virtuelle Objekte in einem realen Raum dargestellt werden, um Kaufentscheidungen für Designobjekte besser treffen zu können oder die Größen des Produkts besser einzuschätzen.“ Was das alles bedeutet, wollen die Sozialdemokraten des Ortsvereins Lippstadt unter Leitung des Vizevorsitzenden Karl-Heinz Tiemann beim Termin am Dienstagabend, 26. März, 18.00 Uhr, im Büro Kubus erfahren. Anmeldungen nimmt Karl-Heinz Tiemann (kht-lippstadt@t-online.de) bis zum Mittwoch, 20. März, entgegen.

Die aktuelle Pressemitteilung
20190321b.jpg

Ehrung bei der Arbeiterwohlfahrt [21.03.2019]

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) kann in diesem Jahr auf ihr 100jähriges Bestehen zurückblicken und wird in Erinnerung an ihre Gründung durch die Frauenrechtlerin Marie Juchacz am 13. Dezember 1919, die wenige Monate zuvor - am 13. Februar 1919 - nach der Einführung des passiven Wahlrechts als erste Frau im Reichstag eine Rede hielt, bundesweit mit einigen Veranstaltungen dieses Ereignis hervorheben. Bereits jetzt traf sich der AWO-Ortsverein in Lippstadt unter Leitung der Vorsitzenden Ursula Heiermeier in seinem im Juli 2018 eröffneten Treffpunkt in der Jakob-Koenen-Straße 6 zur traditionellen Jahresversammlung im Frühjahr. weiter

Rote Lippe Rose intern
20190315a.jpg

3/2019 vom 15.03.2019: Digitalisierung in der Praxis

Nach der erfolgreichen Durchführung des Seminars der Friedrich-Ebert-Stiftung „Arbeit 4.0“ im Februar besucht die Zukunftswerkstatt des SPD-Ortsvereins Lippstadt am Dienstag, 26. März, 18.00 Uhr, das Lippstädter Büro Kubus in der Kolpingstraße 21. weiter

Parteigeschichte
20181214a.jpg

Die SPD kehrte an ihre alte Wirkungsstätte zurück [08.12.2018]

Als Ende November 2018 ein Quartett der gegenwärtigen Lippstädter Jungsozialisten (Jusos) - bestehend aus Sören Griebel, Jonas Kayser, Theresa Scheer und Leonie Stotz - mit ihrer „Wutbude“ öffentliches Aufsehen bewirkte, erinnerten sich auch etliche heutige Alt-Jusos an ihre politischen Gehversuche in den 1970er Jahren. So wie heute der aktuelle Nachwuchs der Sozialdemokraten in Lippstadt seine Treffen in der Cappelstraße 7 einberuft, taten dies vor 45 Jahren auch die damaligen Jusos. Aus diesem Kreis wurden später mit Karl-Heinz Brülle, Dr. Franz Walter Henrich, Wolfgang Schulte Steinberg und dem Verfasser dieses Beitrages vier zu Mitgliedern im Stadtrat.

weiter

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD