Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Satzung
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Letzte Aktualisierung: Pressemitteilung vom 06.10.2018: Erfahrungen erleichterten Integrationsarbeit
Wann, Wer und Wo?
20181002d.jpg

Samstag, 10. November 2018, 15.00 Uhr: Jubilarehrung des SPD-Ortsvereins Lippstadt - Erinnerungen an Jakob Koenen


Würdigung langjähriger Sozialdemokraten

Samstag, 10. November 2018, 15.00 Uhr, „Mikado“, Goerdeler Straße 70

„Wir haben in diesem Jahr unsere Jubilarehrung bewusst in den November gelegt“, erklärt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba mit Blick auf die für Samstag, 10. November 2018, anberaumte Würdigung langjähriger Genossinnen und Genossen aus dem SPD-Ortsverein für die Kernstadt und Cappel. Dieser Termin wurde gewählt, weil sich am Tag zuvor die erste Wahl von Jakob Koenen zum Bürgermeister von Lippstadt zum 70. Mal jährt. Auch den Ort der Würdigung ihrer Parteimitglieder, die Mehrgenerationeneinrichtung „Mikado“ im Wohnpark Süd, hat die SPD vor dem Hintergrund ihres Einsatzes für die Realisierung dieser aus Mitteln des Bundes und Stadthaushaltes finanzierten Versammlungsstätte bestimmt. „Immerhin haben wir uns für die Verwirklichung dieser Idee über acht Jahre engagiert“, erinnerte der Vorsitzende des Jugendhilfe- und Sozialausschusses der Stadt Lippstadt an den nachhaltigen SPD-Kampf für den in der Goerdeler Straße 70 geschaffenen Treffpunkt.

Ehrungen nach Kaffee und Kuchen mit Musik von Barbara Berger

Bei den Ehrungen im November werden die SPD-Parlamentarier im Landtag, Marlies Stotz aus Lippstadt, und Bundestag, der Bad Sassendorfer Wolfgang Hellmich, zugegen sein. Für die musikalische Unterhaltung ist die Lippstädterin Barbara Berger dabei. Geehrt werden Frauen und Männer, die seit 10, 20, 25, 30, 35, 40, 45 und 55 Jahren der SPD angehören. Unter anderem Heinfried Heitmann für seine 55jährige SPD-Treue sowie Anita Brülle, Hildegard Goussis, Margret Schulte Steinberg, Wolfgang Schulte Steinberg und Hans Zaremba für ihre 45jährige Mitgliedschaft in der deutschen Sozialdemokratie.

Karl-Heinz Tiemann

Die aktuelle Pressemitteilung
20181006a.jpg

Erfahrungen erleichterten Integrationsarbeit [06.10.2018]

Als es vor drei Jahren auch an der Lippe galt, verstärkte Anstrengungen für die Integration der durch die Kriegswirren in Syrien und im Irak sowie anderer Länder nach Lippstadt gekommenen Geflüchteten zu ergreifen, konnten die Verantwortlichen des Sozialdienstes katholischer Männer (SkM) im „Treff am Park“ (TaP) bereits auf manche Erfahrungen bei der Zusammenführung von Menschen verschiedener Nationalitäten zurückblicken. Das hat zweifellos die Integrationsarbeit im Begegnungszentrum im Lippstädter Südwesten erleichtert, konnten Gabriele Leifels, Geschäftsführerin des SkM, und Michael Bosäck, Leiter des TaP, bei der Gesprächsrunde mit der SPD zum Thema „Zusammenhalt in Lippstadt“ mitteilen. weiter

Rote Lippe Rose intern
20181002e.jpg

10/2018 vom 02.10.2018: „Zusammenhalt in Lippstadt“ und die AWO

Das vorerst letzte Treffen des Lippstädter SPD-Ortsvereins zu seinem Jahresthema „Zusammenhalt in Lippstadt“ ist für Dienstag, 9. Oktober 2018, 18.00 Uhr, bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Lippstadt, Klusetor 9. Dort wird die Gruppe aus der Lippstädter Sozialdemokratie von Stefan Goesmann, Geschäftsführer des AWO-Unterbezirks, und Bea Geisen, Leiterin des AWO-Jugendmigrationsdienstes, erwartet. weiter

Parteigeschichte
20180820t.jpg

Vorkämpferin für die Interessen der Frauen [07.09.2018]

In diesen Wochen, in denen die Sozialdemokraten die Arbeit für ihr Projekt 2021 anlässlich des 100jährigen Bestehens des Lippstädter SPD-Ortsvereins im Jahr 2021 gestartet sind, entdeckte die Redaktion der Jubiläumspublikation auch ein Portrait über die Sozialdemokratin und Gewerkschaftlerin Elisabeth Langner aus dem Jahr 2013. Damit wurde an das im September 1983 verstorbene SPD-Ratsmitglied erinnert.

weiter

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD