Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Letzte Aktualisierung: Wann, Wer und Wo?: Rote Lippe Rose intern lädt zum Aschermittwoch ein [01.02.2018]
Wann, Wer und Wo?
20180201a.jpg

Donnerstag, 1. Februar 2018: Rote Lippe Rose intern lädt zum Aschermittwoch ein - Blick auf das Parteileben in der SPD


Mit einer Einladung zum Politischen Aschermittwoch des SPD-Ortsvereins Lippstadt am 14. Februar um 18.00 Uhr im Lokal 'Jathe`s Kegelbahnen', Nußbaumallee 40, Lippstadt, erscheint zum Monatsbeginn im Februar die Ausgabe 2 aus 2018 von Rote Lippe Rose intern. Darüber hinaus erinnert die Publikation der Sozialdemokraten in der Kernstadt und im Stadtteil Cappel in der Serie zur Parteigeschichte der SPD an den Politischen Aschermittwoch im Jahr 2008.

Parteigeschichte

Vor einem Jahrzehnt blickte der damalige Europaabgeordnete aus der SPD, Helmut Kuhne aus Bad Sassendorf, auf die Vorwahlen in den USA für die Nominierung der Präsidentschaftskandidaten bei den Demokraten und Republikanern. Überdies beinhaltet die Monatszeitung der heimischen SPD, so der Herausgeber Hans Zaremba, auch Beiträge zur Kommunalpolitik und Bundespolitik.

Die aktuelle Pressemitteilung
20180104g.jpg

Ein Glücksfall für unsere Region [31.12.2017]

„Viele Projekte, die es in Lippstadt seit Jahren im bildungs- und sozialpolitischen Bereich gibt, wären ohne die fortwährende Mitwirkung der Dr. Arnold Hueck-Stiftung kaum vorstellbar. Kurzum: Die Stiftung ist ein Glücksfall für unsere Region.“ Dieses anerkennende Resümee zieht der Vorsitzende des örtlichen Jugendhilfe- und Sozialausschusses, Hans Zaremba, in diesem Beitrag. An dieser Stelle blickt der Kommunalpolitiker auf ein Referat von Wolfgang Roßbach, dem Vorstandsvorsitzenden der Stiftung (Nachfolger von Herbert Schiene). Er stellte die Aufgaben und Möglichkeiten der Stiftung vor der SPD-Gesamtfraktion im Lippstädter Stadtrat dar, als diese zum letzten Mal unter Leitung von Hans-Joachim Kayser tagte. weiter

Rote Lippe Rose intern
20180104f.jpg

1/2018 vom 04.01.2018: Die Arbeit der SPD vor Ort im Jahr 2018

Für Dienstag, 16. Januar 2018, 18.00 Uhr, hat der SPD-Ortsverein Lippstadt seine nächste parteiinterne Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Bei Köneke`s“, Barbarossastraße 42, Lippstadt, anberaumt. Die Themen des Abends reichen von der Bundespolitik (Blick auf die Sondierungen der SPD mit den Unionsparteien in Berlin) bis zur Kommunalpolitik (Vorstellung des neuen Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Lippstadt, Thomas Morfeld). Mit dieser Zusammenkunft, in der auch ein Aktions- und Arbeitsprogramm des Lippstädter SPD-Ortsvereins für das Jahr 2018 vorgestellt und beschlossen werden soll, knüpfen die Genossinnen und Genossen in der mitgliederstärksten SPD-Parteigliederung im Stadtgebiet an ihre Diskussion aus ihrer letzten Mitgliederrunde am Dienstag, 7. November 2017, an. Dort standen die Analysen der verlorenen Wahlen für den Landtag in Nordrhein-Westfalen am Sonntag, 14. Mai 2017, und Bundestag am Sonntag, 24. September 2017, im Zentrum der Versammlung. Bei dem Treffen am Dienstag, 16. Januar 2018, will Karl-Heinz Tiemann auch seine Ideen für die „Zukunftswerkstatt“ des Lippstädter SPD-Ortsvereins mit Blick auf die in der Kernstadt bevorstehenden Herausforderungen (Stadthausneubau auf dem Areal des Güterbahnhofs und Nutzung der Flächen am Ostwall) präsentieren. weiter

Parteigeschichte
20170901c.jpg

Sozialdemokraten schreiben Geschichte [14.10.2017]

Wer kennt noch Ulrich Bunsmann, Eva-Maria Hoffmann, Elisabeth Langner und Werner Oelschlägel? Alle vier gehörten in den 1970er Jahren zu den Sozialdemokraten aus dem SPD-Ortsverein Lippstadt, der im Jahr 2021 auf sein 100jähriges Bestehen zurückblicken kann. Wenn dieser Geburtstag auch noch gut drei Jahre entfernt liegt, wurden nunmehr die ersten Vorbereitungen für die Jahrhundertfeier in 2021 gestartet.

weiter

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD