Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Home
Wir über uns
Verantwortliche
Rote Lippe Rose intern
Pressemitteilungen
Dialoge
Zukunftswerkstatt
Parteigeschichte
1975 bis 2010
Jakob Koenen
Radtouren
Stadtführungen
Wann, Warum, Wer und Wo?
Links
Kontakte
Impressum
Die Lippst�dter Kernstadt und ihre f�nf Bezirke CappelKernstadt NordwestKernstadt SüdwestKernstadt SüdostKernstadt NordostAltstadt

Anklicken für
SPD-Kontakt
SPD
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
spd.denrwspd.despd-lippstadt.de
Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel
Letzte Aktualisierung: Wann, Wer und Wo?: Rote Lippe Rose erscheint mit der August-Ausgabe [23.08.2017]
Wann, Wer und Wo?
20170802a.jpg

Mittwoch, 2. August, 18.00 Uhr: Bundestagswahlkampf im Blick - Parteiöffentliche Sitzung des Vorstandes des SPD-Ortvereins Lippstadt


Der Bundestagswahlkampf und das damit verbundene Veranstaltungsprogramm erfordert auch in den Sommerferien eine parteiöffentliche Sitzung des Vorstandes der Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt und im Stadtteil Cappel. Dazu hat unterdessen der Vorsitzende Hans Zaremba für Mittwoch, 2. August, 18.00 Uhr, in die Gaststätte 'Bei Köneke`s', Barbarossastraße 42 a, Lippstadt, eingeladen.

Die aktuelle Pressemitteilung
20170711a.jpg

Langes Bohren von harten Brettern [11.07.2017]

Vom Soziologen Max Weber (1864-1920) stammt der berühmte Satz, die Politik sei „ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich“. Offenkundig trifft dies auch auf die Lippstädter Kommunalpolitik zu, wenn man die Geschichte des 1996 nach 15jähriger Debatte im Stadtrat geschaffenen Jugendamtes und die vorangegangene siebenjährige Diskussion des jetzt in diesem Frühjahr im „Mikado“ eröffneten Mehrgenerationentreffpunkts betrachtet. weiter

Rote Lippe Rose intern
20170701a.jpg

7/2017 vom 01.07.2017: Blick in den Lippstädter Mehrgenerationentreff

Verschiedentlich hat Rote Lippe Rose intern seit dem Jahr 2011 über die Idee der heimischen Sozialdemokraten, in Lippstadt einen Mehrgenerationentreffpunkt zu errichten, berichtet. Seit dem 1. April besteht nun im „Mikado“, Goerdelerstraße 70, das erste Lippstädter Mehrgenerationenhaus. Unterdessen hat der SPD-Stadtverband Lippstadt für Mittwoch, 5. Juli, 18.00 Uhr, zu einem Empfang in das „Mikado“ eingeladen. „Dort wollen wir die Arbeit dieser Einrichtung vorstellen“, kündigt der Vorsitzende des städtischen Jugendhilfe- und Sozialausschusses, Hans Zaremba, an weiter

Parteigeschichte
20170701u.jpg

Widerstand verhindert GWL-Verkauf [03.07.2017]

Im Frühjahr 1997 wurden Nachrichten bekannt, wonach die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Lippstadt (GWL) zum Verkauf anstehen würde. Vorausgegangen waren Überlegungen in der damaligen Spitze im Stadthaus am Ostwall, damals repräsentiert durch den von August 1989 bis Ende Juli 1997 amtierenden Stadtdirektor Klaus Karl Kaster und den Stadtkämmerer Rainer Strotmeier, beide CDU, aus dem Erlös dieses Geschäftes das Stadtsäckel aufzufüllen.

weiter

@ SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt - 2009

Bundes-SPD

NRW SPD